Filme - Video - Berichte



Von dieser Seite werden Sie auf WEB-Seiten mit Filmberichten gelinkt, die sehenswert sind.

    Der neueste Bericht vom TV-Magazin ARD-Bauen und Wohnen vom 2.Mai 2010 zeigt, das man sehr wohl Elektrosensibilietät nachweisen kann!

    Dr. Lebrecht von Klitzing zeigt das es zu deutlichen Veränderungen im "charakteristischen Stil von Spasmen" kommt und das diese mit technischen Geräten nachweisbar sind!
  1. Sendung vom 2.5.2010 16.30 Uhr - Der Elektroschnüffler
  2. Dieser Filmbericht zeigt den NACHWEIS für ELEKTROSENSIBILITÄT!

  3. Der Bericht enthält einige unkorrekte Aussagen zum Thema Powerline bzw. D-Lan. Der Baubiologe erwähnt das es unschädlich wäre die Daten statt über W-Lan, über das Stromnetz per D-Lan zu senden. Diese Aussage ist nicht korrekt! Elektrosensibele haben mitunter sehr große gesundheitliche Probleme, wenn D-Lan angewandt wird, weil die dann zusätzlich im Stromnetz vorhandenen HF-Signale über jeder Stomleitung und über das Licht abgestrahlt werden. Damit kommt es zu einer "Frequenzzusatzbelastung" der Wohnung bzw. des in der Nähe liegenden Stromnetzes.

    Auch sind Schurlose Telefone oft unbrauchbar für E-sensible, da sie obwohl sie mit "Strahlungsfreiheit" werben, trotzdem eine Dauerstrahlung bei Nichtnutzung aussenden.
    Wir warnen auch vor jeder Art von Babyphon-Anwendungen!

  4. Eine Dokumentation von wissenschaftlichen Fakten zum Thema Strahlung
    Strahlen-oder-Die-Wissenschaft-vom-Risiko
  5. Ein Film bei YouTube! Teil 1/5
    Film Teil 2/5
    Film Teil 3/5
    Film Teil 4/5
    Film Teil 5/5

  6. Flüchtlinge vor einer strahlenden Welt -
    Dokumnetation über Elektrohypersensible
    ARTE Sendung mit Untertiteln in deutscher Sprache der Sendereihe WISSENSCHAFT FOCUS.
    Film mit Untertiteln Teil 1/6
    Film mit Untertitel Teil 2/6
    Film mit Untertitel Teil 3/6
    Film mit Untertitel Teil 4/6
    Film mit Untertitel Teil 5/6
    Film mit Untertitel Teil 6/6

    Bericht aus BRUSSEL vom 28.10.2009 - vernetzt und verstrahlt!
  7. Ein Spiel auf RISIKO

  8. Der Filmbeitrag vom 13.April 2010 des NDR 45 MINUTEN - Risiko Handy zeigt erneut die Situation, das ein "Nichtfinden von Fakten" mehr Wert hat, als der gefundene Nachweis innerhalb vieler Studien, das Funkanwendungen mit ihrer nichtionisirenden Strahlung für Menschen Tiere und Pflanzen schädlich sind!
  9. 1.Teil NDR 45 Minuten
  10. 2.Teil NDR 45 Minuten
    3.Teil NDR 45 Minuten
    4.Teil NDR 45 Minuten

    Aus Not einen Sendemast abgeschaltet und dafür verurteilt!
  11. - Uli Weiner braucht ein Funkloch zum Leben!

  12. Die Lebenssituation von Ulrich Weiner

  13. Ein Filmbericht mit einer EU-Parlamentarierin Fr. Ries.
    Leider nur in französicher Sprache mit deutschen Untertiteln
    Die belgischen Europaparlamentarierin Frédérique Ries,
    Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit...

  14. Bericht über Elektrosmog und den Nachweis der Elektrosensibilität
    Eine Sendung des WDR - Markt Scanner

  15. Eine TV-Bericht beim dem Deutschen Mobilfunk Forschungsprogramm am 18.Juni 2008
    - Das sagen die Kritiker !

  16. Ein Film von Jugendlichen produziert, der das Leben von Elektrohypersensiblen zeigt.
    - So sieht die Realität aus !

  17. So lebt ein Elektrosensibler- Uli Weiner
    die Leiden eines jungen Mannes durch Hochfrequenz / Mobilfunk

  18. Der Film : Das Handy macht krank ! sehen Sie selbst!

  19. Ein Bericht, der zum Nachdenken veranlasst.
    Die Glocken von Sankt Mamerta

  20. Zwei Berichte, die mehr als nachdenklich stimmen.
    Titel : Handystrahlung

  21. Was sagen Wissenschaftler !
    Reflex-Studie + wird die Bluthirnschranke geöffnet?

  22. Fragen an die Regierung in Neuseeland.
    Dear Helen Clark "DID YOU KNOW?" in englischer Sprache